Die Reetdächer

Bruno, Langa

Reetdächer sind ein hervorragendes Material für alle Arten von Unterkünften. Dank der verschiedenen Technologien zur Umsetzung, der zu verwendenden Materialien und vor allem der Umweltfreundlichkeit, da es sich um ein 100%iges Naturprodukt handelt, sind Reetdächer wieder im Galopp.

Hier ein kostenloser Auszug aus der Bauanleitung :

Für die Herstellung eines Reetdachs werden Heidekraut, Stroh oder Schilf verwendet. Um die Verarbeitung zu erleichtern, benötigt der Heimwerker einige Werkzeuge wie einen Balkenträger, Schraubzwingen, Nadeln, Brettchen und Holzrechen.

Für eine optimale Lebensdauer von über 50 Jahren sollten Sie ein- bis zweimal pro Jahr Routinewartungen durchführen. Alle drei Jahre sind regelmäßige Wartungen unerlässlich, um nicht zu sagen obligatorisch, da immer wieder das Auftreten von Moosen [...]

... Es gibt eine Fortsetzung!
Um den Rest des Artikels zu lesen, werden Sie Mitglied
  • So entdecken Sie :
  • Vorbereitung
  • Verlegen der Reetbündel
  • Dachfirst
  • Und viele hochauflösende Illustrationen :
  • Den Dachstuhl aufstellen
  • Vorbereitung
  • Fertigstellung
  • Die Latten anbringen
  • Verlegen der ersten Reihe
  • Die weiteren Reihen verlegen
  • Mörtel Q150
  • Metallband
  • Terrakotta


  • aber auch den Download der KOMPLETTEN Bauanleitung im PDF-Format, exklusive Schulungsvideos, Berechnungstools, SKETCHUP-Komponenten, usw.usw.